Sternzeichen Fische Aszendent Schütze Eigenschaften


In dieser Konstellation sind Menschlichkeit und Anstand hohe Ideale und man kämpft generell für eine bessere Welt. Das Einfühlungsvermögen der Fische und die nötige Toleranz des Aszendent Schützen unterstützt dieses Streben.

Diese Kombination weist auf sehr phantasievolle und idealistische Menschen hin, die mit ihren Gedanken und Gefühlen immer woanders zu sein scheinen, was äußerlich oft durch einen in die Ferne schweifenden, sehnsüchtigen Blick zum Ausdruck kommt. In den meisten Fällen sind sie äußerst religiös, wenngleich hier auch der Nachgeschmack einer dogmatischen Haltung selten fehlt. Vor allem in der ersten Lebenshälfte müssen große Hindernisse überwunden werden. Nicht zuletzt auch deswegen, da es in der nahen Umgebung nur wenige gibt, von denen diese Menschen verstanden werden. Der kritisch veranlagte Typ richtet sein Leben zu sehr auf Großzügigkeit und Genuss aus, ist bequem und antriebslos, was letztlich zu einem für Fische untypischen Leben als Schmarotzer führen kann.

Diese Menschen brauchen einen Partner, der sehr viel Verständnis zeigt und einfühlsam ist. Dies ist besonders wichtig, denn Menschen mit dieser Konstellation sind trotz ihrer Güte doch auch recht anspruchsvoll in diesen Dingen. Hin- und hergerissen ist man auch in der körperlichen Liebe, denn einen Tag kann man voller Hingabe sein und den anderen Tag völlig desinteressiert. Das ist für den Partner nicht immer einfach und man braucht schon sehr sensible Antennen, um die verschiedenen Signale richtig deuten zu können, was mitunter von manchen Partnern als recht anstrengend gewertet wird.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Fische