Sternzeichen Wassermann Aszendent Übersicht


Der Wassermann ist ein sehr origineller Mensch und alles, was außergewöhnlich und skurril ist, das zieht ihn magisch an. Er ist ein Mensch, den man nur schwer einschätzen kann und der auch durchaus Unberechenbares an sich hat. Dadurch ist der Wassermann aber nie langweilig und das Wichtigste ist für ihn, seinen Spaß zu haben und trotzdem seine Unabhängigkeit zu bewahren. Der Wassermann besticht durch seinen Ideenreichtum und seinen Weitblick. Diesen Blick verstehen manche Menschen nicht, weil sie dafür nicht reif genug sind und deshalb wird der Wassermann zu Unrecht auch oft als liebenswerter Spinner abgetan. Wie stark seine Charaktereigenschaften zur Geltung kommen, das hängt auch ganz von seinem jeweiligen Aszendenten ab.

Am besten ist für einen Wassermann die Konstellation mit dem Aszendent Widder. Hier schafft es der Wassermann, seine eigenen Vorstellungen durchzusetzen und sich nicht ausbremsen zu lassen. Der Widder hilft ihm, dass der Wassermann neue Ideen für Geschäfte oder Konzepte mit viel Energie angeht und diese auch durchzieht. Eine gute Konstellation ist auch der Wassermann mit dem Aszendent Stier. Hier kommen die Materie und der Geist zusammen und die Ideen des Wassermanns bekommen eine handfeste Kontur. Der Einfluss vom Stier hilft dem Wassermann auch, dass er etwas mehr finanzielle Sicherheit erreichen kann.

Grafischer Verlauf der Tagesform



Bitte wählen Sie den Aszendenten


Wenn Sie nicht wissen, welcher Aszendent Sie sind können Sie ihn sich hier ausrechnen lassen:
.

Widder Stier Zwillinge Krebs
Löwe Jungfrau Waage Skorpion
Schütze Steinbock Wassermann Fische

Auch interessant für Wassermann