Sternzeichen Wassermann Aszendent Widder Eigenschaften


Beim Wassermann mit Aszendent Widder paaren sich Bereitwilligkeit zu Reformen und dem Drang, dass es nichts wichtigeres gibt, als sich seinen Charakter und seine persönliche Freiheit zu wahren.

Selten macht ein Wassermann mit dem Aszendent des Widder langfristige Pläne und zeigt auch nicht unbedingt große Beständigkeit. Stehen Vorhaben an, dann wird zwar mit viel Intuition herangegangen, aber die Realisierung erfolgt dann dennoch in sehr sprunghaften Etappen. Ein Wassermann mit diesem Aszendent lässt sich nicht einengen und die Unabhängigkeit ist ihm sehr wichtig. Deshalb werden auch Argumente für eine bestimmte Sache mit sehr viel Nachdruck eingebracht und auch vertreten. Wichtig ist, dass man ein recht freies Feld für seine Betätigung hat. Ist das nicht gegeben, so kann es durchaus vorkommen, dass man sehr anmaßend vorgeht. Oft will man für den Anfang einfach zu viel und neigt auch leicht dazu, mit den eigenen Ansichten doch etwas zu übertreiben und den Bogen manchmal zu überspannen. Wenn man manchmal mehr auf sein Bauchgefühl hören würde und weniger Emotionen an den Tag legen würde, dann könnte in vielen Fällen manches einfacher gehen.

Hindernisse stacheln einen Wassermann mit Aszendent Widder erst recht zu Höchstleistungen an und man drängt darauf, ein Ziel zu erreichen. Damit das möglich ist, wird stets die volle Kraft eingesetzt. Manchmal sollte man es aber einfach ein bisschen ruhiger und überlegter angehen.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Wassermann