Sternzeichen Skorpion Aszendent Übersicht


Der Skorpion gilt als Wasserzeichen ist wird eher als phlegmatisch bezeichnet. Er wird immer versuchen, andere zu verändern, aber selbst so zu bleiben wie er ist. Dies ändert sich bei ihm erst im Laufe der Jahre mit zunehmender Lebensweisheit. Der Skorpion hat seine festen Charaktereigenschaften, die aber in Verbindung mit einem Aszendenten entweder abgeschwächt, verstärkt oder auch erweitert werden können.

Eine besonders schwierige Konstellation für den Skorpion ist der Aszendent Widder. Beide streben nach Macht und das führt mit anderen immer wieder zu Machtkämpfen, die der Skorpion auch sucht und gerne annimmt. Schwierig ist für den Skorpion auch der Aszendent Stier, denn hier muss sich ein Mensch mit dieser Konstellation entscheiden, ob er sich anpasst oder sich zu einer offenen Art zwingen muss. Er muss in dieser Form lernen, dass man auch ja zu den freudigen Dingen des Lebens „Ja“ sagen kann und diese auch ohne nachzudenken genießen kann. Positiv wirkt sich für einen Skorpion der Aszendent Krebs aus. Der Skorpion lernt es durch dessen Einfluss, dass man auch Gefühle zulassen kann und diese gegenüber anderen auch zum Ausdruck bringt. In dieser Konstellation entwickelt der Skorpion durchaus die Neigung, eine Familie zu gründen, Verbundenheit zu schaffen und Vertrauen in die Menschen zu finden.


Grafischer Verlauf der Tagesform



Bitte wählen Sie den Aszendenten


Wenn Sie nicht wissen, welcher Aszendent Sie sind können Sie ihn sich hier ausrechnen lassen:
.

Widder Stier Zwillinge Krebs
Löwe Jungfrau Waage Skorpion
Schütze Steinbock Wassermann Fische

Auch interessant für Skorpion