Sternzeichen Fische mit... : Partnerhoroskop und Sternzeichen Partner


Der Fisch ist ein sehr starker Gefühlsmensch der sich gerne mal in seine eigene Traumwelt zurück zieht. Trotzdem ist der Fisch, egal ob Mann oder Frau, sehr geschickt, wenn es darum geht einen Partner einzufangen. Sie umgarnen diesen nach allen Regeln der Kunst und umschwärmen diesen. Will dieser zupacken, dann kann es aber durchaus sein, dass der Fisch schnell wieder entschlüpft und sich lieber weiter in seinen Träumen treiben lässt. Sobald das kleinste Zeichen besteht, dass er verletzt werden könnte, nimmt der überaus vorsichtige Fisch schnell die Flucht in Kauf, selbst wenn ihn dies in diesem Moment sehr schmerzt.

Aus diesem Grund ist auch eine Beziehung Fische und Widder kaum denkbar. Der zarte Fisch würde vom rücksichtslosen Widder zertrampelt werden. Statt den Fisch auf Händen zu tragen, wie dieser es braucht, trampelt der Widder vielmehr auf dessen Gefühlen herum. Auch die Partnerschaft Fische Zwillinge ist unter keinem guten Stern zu betrachten. Der Fisch sehnt sich nach Gefühlen und Geborgenheit. Aber diese kann ihm ein Zwilling nicht geben und der fischt dann lieber weiter bis der richtige Partner am Haken hängt. Fast unmöglich ist für den Fisch auch die Partnerschaft zu einem Schützen. Der Fisch möchte sich dem Schützen bedingungslos hingeben, doch der kann dieses Übermaß an Gefühlen gar nicht brauchen und wird den Fisch ziemlich schroff abweisen.

Wählen Sie die Sternzeichenkombination aus

Fische mit Widder
Fische mit Stier
Fische mit Zwillinge
Fische mit Krebs
Fische mit Löwe
Fische mit Jungfrau
Fische mit Waage
Fische mit Skorpion
Fische mit Schütze
Fische mit Steinbock
Fische mit Wassermann
Fische mit Fische


Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Fische