Sternzeichen Jungfrau und/mit Fische - Passt das?


Partnerschaft Jungfrau und Fische: Passt das?

Die beiden Sternzeichen haben einiges gemeinsam und können sich in einer Partnerschaft recht gut ergänzen. Sie haben zwar ihre Eigenheiten, sind aber vom Wesen her so umgänglich, dass sie trotzdem gut miteinander harmonieren können. Sie sind viel mit sich selbst beschäftigt und haben so nicht viel Gelegenheit, den Partner in ihrem Sinne zu stark zu beeinflussen und deshalb kann diese Partnerschaft gut funktionieren.

Die Beziehung Jungfrau und Fische

Zu Reibungspunkten kann in dieser Beziehung der manchmal übertriebene Ordnungssinn der Jungfrau führen. Der Fisch wiederum legt auf Ordnung und Sauberkeit nicht so großen Wert und lässt das Geschirr vom Vortag auch schon mal stehen. Der Fisch ist der Meinung, dass die Jungfrau einfach zu penibel ist und gewissen Dingen zu kritisch gegenüber steht. Deshalb müssen beide in ihren Ansichten Abstriche machen, um trotzdem miteinander glücklich zu sein.

Die Jungfrau-Frau in der Jungfrau-Fische-Beziehung

Die Jungfrau-Frau muss in dieser Beziehung lernen, dass sie den Partner nicht wegen allem kritisieren und zurechtweisen kann. Das lässt sich der Fisch zwar einige Zeit gefallen, aber wenn er genug hat, dann kann es auch sein, dass er verschwindet. Der Ordnungssinn der Jungfrau-Frau ist für den Fisch einfach zu stark ausgeprägt und sie muss hier lernen, auch mal fünf gerade sein zu lassen.

Der Jungfrau-Mann in der Jungfrau-Fische-Beziehung

Der Jungfrau-Mann tut sich schwer, wenn er Entscheidungen treffen muss. Vom Fisch wird er dabei nicht allzu viel Unterstützung bekommen und muss selbst damit klarkommen. Wenn der Jungfrau-Mann aber seinem Fisch sehr viel Geborgenheit schenkt und ihm mit viel Gefühl begegnet, dann wird auch die Partnerin einiges verzeihen.

Die Fische-Frau in der Jungfrau-Fische-Beziehung

Die Fische-Frau kann als geheimnisvoll und sensibel beschrieben werden. Man muss zu ihr sanft sein und viel Gefühl zeigen, damit man sie glücklich macht. Die Fische-Frau ist bereit, sich bis zur Selbstaufgabe hinzugeben und ist stets hilfsbereit. Der Partner muss sie aber auch verstehen und ihr zu verstehen geben, wie sehr er sie schätzt und ihr damit die nötige Sicherheit geben.

Der Fische-Mann in der Jungfrau-Fische-Beziehung

Der Fische-Mann kann schon fast als Traummann bezeichnet werden. Er ist ein ganz außergewöhnlicher Mann mit einer besonderen emotionalen Ausstrahlung. Er ist gegenüber seiner Partnerin einfühlsam und zärtlich, oftmals aber auch ein bisschen geheimnisvoll. Auf der einen Seite kann der Fische-Mann ein starker Partner sein und immer für seine Partnerin da sein, auf der anderen Seite kann es aber auch sein, dass er manchmal etwas verloren und hilflos wirkt.

Liebeshoroskop Jungfrau-Fische

Beide müssen in der Liebe lernen, mehr aus sich heraus zu gehen. Für beide ist es sehr schwer in Fahrt zu kommen, selbst wenn sie Lust auf den Partner haben. Sie müssen sich daher immer viel Zeit nehmen. Aber wenn ihnen dies gelingt, dann haben sie auch ihren Spaß zusammen.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Jungfrau