Sternzeichen Wassermann Aszendent Fische Eigenschaften


Die Eigenschaften zwischen Wassermann und Fische, die sich hier miteinander verbinden, sind nicht immer sehr harmonisch. Der Wassermann ist einfach zu originell und zu eigensinnig, was einfach nicht zum träumerischen und feinsinnigen Fisch passt. Deshalb haben diesen Menschen auch einen sehr schwachen Willen, sich durchzusetzen.

Der Aszendent Fische treibt den auf Kontakte und Freundschaften ausgerichteten Wassermann von Zeit zu Zeit in Einsamkeit und Abgeschiedenheit. Ein starke Liebe zu Menschen und Tieren kann beobachtet werden. Meist zeigen sich auch religiöse und mystische Interessen. Aufgrund ihrer Freundlichkeit, Nachgiebigkeit und Hilfsbereitschaft werden diese Menschen oft ausgenutzt. Vielfach fehlt es an Konsequenz, Durchsetzungskraft und Zielstrebigkeit im Leben. Außer wirren und verrückten Ideen, die niemals realisiert werden können, bleibt oft nicht viel übrig. Häufig werden hier die starken, schöpferischen Energien und künstlerischen Begabungen nicht entsprechend eingesetzt, da die Bereitschaft fehlt, sich den Realitäten zu stellen und alle Kräfte für ein lohnendes Ziel zu mobilisieren.

In der Partnerschaft liegt der Schlüssel zum gemeinsamen Glück in der Bereitschaft zum Kompromiss in Schlüsselbereichen. Meist ist der Partner eher kompromissbereit als der Wassermann und so liegt es weitgehend in der Hand des Partners, was aus dieser Beziehung wird. Ohne Kompromisse wird eine Beziehung mit einem Wassermann aber nicht von langer Dauer sein.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Wassermann