Sternzeichen Zwillinge Aszendent Fische Eigenschaften


Bei dieser Konstellation sind eigentlich Konflikte recht sicher vorprogrammiert. Das liegt daran, dass beim Zwilling stets der Verstand bestimmend ist und beim Fisch das Gefühl sehr stark ausgeprägt ist. Das hat zur Folge, dass ein solcher Mensch innerlich immer wieder von Zweifeln geplagt wird und seine Stimmungen und Entscheidungen recht wechselhaft und schwankend sind.

Diese Tatsache führt oftmals dazu, dass sich ein Zwilling mit Aszendent Fische nur schwer auf seinen Aufgaben konzentrieren kann und oft abwesend wirkt. Normalerweise ist der Zwilling immer bereit für alles Neue und er geht auch sehr offen und freundlich auf die Menschen zu. Der Einfluss vom Fisch mindert das in dieser Konstellation aber deutlich ab und man ist eher verschlossen. Für einen Zwilling mit diesem Aszendent ist es auch nicht einfach, mit Aktivität und Bestimmtheit gewisse Dinge anzugehen.

Lieber wartet man noch etwas ab und noch etwas und dann sieht man ja immer noch, ob etwas nötig ist oder nicht. Aber der Einfluss der Fische hat auch seine positiven Seiten. Ein solcher Mensch ist sicher kein Draufgänger und ein einfühlsamer Partner. Er verfügt über das nötige Taktgefühl, zeigt gerne seine eigenen Gefühle und zeigt sich in romantischen Dinge durchaus sehr fantasievoll. Oftmals hilft diesen Menschen ihr eigener Instinkt, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und die richtigen Dinge zu tun.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Zwillinge