Chinesisches Sternzeichen Ratte - Eigenschaften


Für die Ratte sind Stillstand oder Langeweile einfach grausam und sie fühlen sich dabei überhaupt nicht wohl. Deshalb sind sie immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und neuen Abenteuern. Sie sind stets bemüht, sich ihren persönlichen Lebenstraum zu erfüllen und blicken deshalb immer nach vorn.




Inhaltsverzeichnis

Die Ratte und Partnerschaft
Der Ratte-Mann
Das Fische-Kind
Die Ratte-Frau
Die Ratte und die Liebe
Wer passt am besten zu einer Ratte?

Eine Ratte ist sehr erfinderisch und befasst sich nicht lange mit irgendwelchen Tagträumen, sondern versucht alles sehr schnell in die Realität umzusetzen. Für sie geht es im Leben stets nach dem Motto „entweder ganz oder gar nicht“. Sehr wichtig für die Ratte ist es, dass sie ihre Unabhängigkeit und ihre Freiheit behält. Sie ist sehr erfolgsorientiert und es gibt für sie nichts schlimmeres, als nur die Zweite zu sein. Trotzdem ist die Ratte eine sehr liebenswürdige und vor allem gesellige Person.

Die Ratte und Partnerschaft

Die Ratte und das Thema Partnerschaft ist ein schwieriges Thema. Das Problem liegt aber nicht unbedingt in der Freiheitsliebe und dem Drang nach Unabhängigkeit, sondern vielmehr im Streben nach Perfektion bei der Ratte. Eine Ratte versucht immer, die Vollkommenheit zu suchen und erwartet dies auch vom Partner. Das bedeutet aber nicht, dass eine Ratte grundsätzlich beziehungsunfähig ist. Allerdings kann eine Partnerschaft nur dann von Dauer sein, wenn die Ratte ihrem Partner auch das Recht zugesteht, eben nicht vollkommen zu sein.

Die Ratte hat aber in einer Partnerschaft auch sehr viel Angst, dass sie verletzt und enttäuscht wird. Darum zeigt sie sehr wenig ihre wahren Gefühle und zeigt sich sehr zurückhaltend und reserviert. Gibt man einer Ratte aber Zeit und gewinnt ihr Vertrauen, dann bekommt man in ihr aber auch einen Partner, der sehr treu ist und für den eine Partnerschaft sehr wichtig ist.

Der Ratte-Mann

Der Ratte-Mann gilt als ein sehr sparsamer und sehr strebsamer Zeitgenosse, der voll ist mit Energie und Ehrgeiz. Er hat sich zum Ziel gesetzt, in seinem Leben etwas zu erreichen und dieses Ziel wird konsequent verfolgt. Bei einem Ratte-Mann dreht sich im Leben fast alles um das Thema Geld und er will sein Vermögen ständig vermehren. Trotzdem ist der Ratte-Mann ein sehr begehrter Typ und strahlt eine starke Anziehungskraft vor allem auf das andere Geschlecht aus.

Die Ratte-Frau

Wie ihr männliches Gegenstück, so ist auch die Ratte-Frau ein sehr sparsamer Mensch, besitzt aber sehr viel Persönlichkeit und ist voller Energie und kreativer Ideen. Sie plant immer alles sehr genau und will nichts dem Zufall überlassen und verteidigt gerne ihre Unabhängigkeit. Die Ratte-Frau ist eine sehr kultivierte Person und versteht es in der Gesellschaft sehr gut, sich kommunikativ in Erscheinung zu treten. Sie fühlt sich in der harten Geschäftswelt zuhause und setzt sich mit ihrem gesunden Menschenverstand auch hier eindrucksvoll durch.

Die Ratte und die Liebe

Die Ratte setzt wie in anderen Dingen des Lebens auch in der Liebe alles auf eine Karte und verfolgt zielstrebig die Suche nach dem richtigen Partner. Im Gegensatz zu ihrem männlichen Gegenstück ist die Ratte-Frau sehr schneller bereit eine Ehe einzugehen. In Liebesdingen ist die Ratte eine sehr leidenschaftliche Person und ist ein idealer Liebhaber, egal ob Mann oder Frau. Ihrem Partner schenkt eine Ratte in der Liebe alles, ist aber auch sehr eifersüchtig, was es manchmal nicht sehr einfach macht.

Wer passt am besten zu einer Ratte?

Am besten versteht sich die Ratte in einer Beziehung mit einem Affen, einem Drachen oder einem Hund. Ratte und Ratte kann mit Abstrichen auch noch gut sein. Verbindungen mit Pferd, Tiger oder Hase stehen hingegen unter keinen guten Vorzeichen.