Steinbock Monatshoroskop Dezember Horoskop kostenlos



Liebe

Monatshoroskop Steinbock Liebe
Tagesform:60%

Steinböcke sollten sich nächsten Monat ganz auf ihren Partner einlassen. Machen Sie sich gemeinsam einen schönen Tag und stehen fest zusammen. Ihrer Beziehung wird dies sicher sehr gut tun.


Gesundheit

Monatshoroskop Steinbock Gesundheit
Tagesform:100%

Andere Menschen können nächsten Monat das Tempo von Steinböcke nicht mitgehen. Sie stecken voller Energie und Kraft und sollten diese nicht nur bei der Arbeit abbauen. Unternehmen Sie auch mal etwas anderes.


Beruf

Monatshoroskop Steinbock Beruf
Tagesform:80%

Steinböcke können nächsten Monat ohne schlechtes Gewissen die Anerkennung einfordern, die ihnen auch zusteht. Zeigen sie ihrem Chef mal sachlich auf, was sie alles machen und fragen sie, ob das nicht auch mal mehr Geld wert ist.

Auch interessant für Steinbock


Steinbock und das Horoskop nächsten Monat

Sternzeichen SteinbockSteinbock und das liebe Geld: Das Sternzeichen Steinbock kann durchaus auch als Sparschwein bezeichnet werden. Deshalb wird einem Steinbock-Mann oder einer Steinbock-Frau gerne mal vorgeworfen, dass sie sehr geizig sind. Damit tut man diesen Menschen aber unrecht, denn sie sind nicht wirklich so. Es kommt durchaus immer wieder vor, dass ein Steinbock nicht gerne mit seinem Geld herausrückt, aber wenn es wirklich wichtig ist und jemand seine dringende Hilfe braucht, dann kann man sich auf den Steinbock mit absoluter Sicherheit verlassen. Das der Steinbock nicht geizig ist, sieht man auch an seiner Art sich zu kleiden. Er legt sehr viel Wert auf hochwertige Kleidung und kauft keine billigen Sachen. Auf sein Outfit legt er großen Wert und will elegant und sportlich wirken, aber auf keinen Fall billig. Um sich dies auch immer erfüllen zu können, spart er lieber an anderer Stelle und verzichtet dafür einfach mal auf ein Stück Fleisch oder andere teure Dinge. Der Steinbock macht sich aber auch viele Gedanken um die Zukunft und seine finanzielle Absicherung. Deshalb ist er stets darauf bedacht, immer etwas auf die hohe Kante zu legen. Dabei übertreibt er aber oft und statt einem Sparvertrag legt er dann gleich mal drei oder vier an und setzt sich dabei finanziell selbst unter Druck.