Zwillinge Monatshoroskop September Horoskop kostenlos



Liebe

Monatshoroskop Zwillinge Liebe
Tagesform:60%

Für Zwillinge ist es nächsten Monat besser, nicht nur die eigene Meinung gelten zu lassen und besser auch mal kompromissbereit zu sein. Damit kann schon mal eine bessere Basis gelegt werden, wenn es später mal Meinungsverschiedenheiten gibt.


Gesundheit

Monatshoroskop Zwillinge Gesundheit
Tagesform:20%

Zwillinge sind nächsten Monat sehr unzufrieden und verbreiten eine negative Stimmung, die schnell auch auf ihr Umfeld schlägt. Doch Schuld sind eigentlich Sie selbst und Sie sollten deshalb auch für sich die Ursache für Ihre schlechte Laune finden.


Beruf

Monatshoroskop Zwillinge Beruf
Tagesform:40%

Zwillinge können nächsten Monat endlich wieder aufatmen, denn so langsam geht es wieder bergauf. Vorsicht ist aber bei riskanten finanziellen Transaktionen geboten.

Auch interessant für Zwillinge




Zwillinge und das Horoskop nächsten Monat

Sternzeichen ZwillingeZwillinge und das liebe Geld: Geht es um das Thema Geld und Finanzen, so schlagen bei einem Zwilling zwei Herzen in seiner Brust. Auf der einen Seite will der Zwillinge-Mann oder die Zwillinge-Frau Großzügigkeit zeigen und auf der anderen Seite dreht der Zwilling auch jeden Cent zweimal um, bevor er ihn ausgibt. Trotzdem ist der Zwilling nicht geizig und wenn jemand in Not steckt, so ist er gerne bereit, auch finanziell zu helfen. Dies darf allerdings kein Dauerzustand werden, denn sonst wird der Geldhahn schnell zugedreht. Wichtig ist für ihn auch, dass in einem solchen Fall das Geld pünktlich und wie vereinbart wieder zurückgezahlt wird. Für ihn ist es aber auch selbstverständlich, dass er dafür auch Zinsen bekommt. Die müssen nicht hoch sein, aber ein bisschen will er schon haben. Wird der Zwilling finanziell von jemandem enttäuscht, so braucht dieser nie mehr mit dessen Hilfe rechnen. Zwillinge kommen zwar immer auf irgendeine Art und Weise an Geld, aber großartige Gedanken für einen finanzielle Absicherung, vor allem für später, machen sie sich nicht. Das sollte manchmal von ihm besser geplant werden. Gerne belastet er sich auch mit dem Kauf von einer Immobilie und bekommt später dann Probleme, weil es ihn nie so lange Zeit an einem Ort hält. Für ihn wäre eine Mietwohnung besser und jeden Monat ein gewisser Anlagebetrag für später.