Sternzeichen Widder und/mit Stier - Passt das?


Partnerschaft Widder und Stier: Passt das?

Geht man rein von der Beschreibung der Eigenschaften dieser Zeichen aus, so kann man sagen, dass diese Verbindung eigentlich nicht so richtig passt. Der Stier ist eher beschaulich und genießt gerne das Leben, während der Widder doch ein mehr stürmischer Zeitgenosse ist. Wenn diese Beziehung halten soll und glücklich und lange währen soll, so geht dies nur, wenn von beiden Seiten sehr viel Toleranz gezeigt wird. Lernen es die beiden, sich gegenseitig zu akzeptieren, so werden sie nach einer gewissen Zeit auch jeweils die Qualitäten des anderen zu schätzen lernen.

Die Beziehung Widder und Stier

Der Widder braucht seine Freiheiten und will sich Geltung verschaffen. Deshalb passt gerade eine enge und feste Beziehung nicht so recht in seine Anschauung. Eheliche oder partnerschaftliche Pflichten werden von ihm sehr schnell mal als lästig empfunden und werden ihm zu viel. Der Widder fühlt sich im Kreise seiner Freunde wohler und legt auf diese Freundschaften mehr Wert. Dennoch muss man sagen, dass eine Beziehung die ein Widder eingeht, meist länger dauert, als dies viele für möglich halten.

Der Stier hingegen liebt und schätzt seine Heimat und Häuslichkeit sind für ihn sehr wichtig. Er legt Wert auf Altbewährtes und steht neuen Dingen am Anfang erst einmal verschlossen gegenüber. In der Partnerschaft sucht ein Stier vor allem Sicherheit und Stabilität und möchte dies nicht verlieren. Deshalb ist ein Stier auch ein sehr eifersüchtiger Partner. Bis er eine Beziehung eingeht, braucht er Zeit und lässt alles langsam angehen. Zu seinem Partner ist ein Stier sehr liebevoll und sorgt sich um ihn. Ein Stier ist ein sehr treuer und sehr anhänglicher Partner, der aber wenig Leidenschaft zeigt. Dies muss erst langsam und Schritt für Schritt in ihm geweckt werden.

Die Widder-Frau in der Widder-Stier-Beziehung

Eine Widder-Frau braucht ihre Unabhängigkeit und die darf man ihr auch nicht nehmen, wenn man sie nicht verlieren möchte. Die Widder-Frau ist nicht dafür geschaffen, sich nur um den Haushalt zu kümmern. Sie braucht Herausforderungen und stellt sich diesen sehr gerne.

Der Widder-Mann in der Widder-Stier-Beziehung

Der Widder-Mann denkt sich stets, warum lange reden wenn man auch schnell ans Ziel kommen kann. Er braucht und will den schnellen Erfolg und gibt Gefühle und Bedürfnisse überraschend schnell und offen preis. Für viele ist dies aber deutlich zu schnell und so muss er auch so manche Abfuhr einstecken.

Die Stier-Frau in der Widder-Stier-Beziehung

Die Stier-Frau hat alles gerne geordnet und für sie muss alles überschaubar sein. Ihr ist ein gutes Leben wichtig und dafür soll der Mann oder Partner auch tatkräftig seinen Teil dazu beitragen. Um glücklich zu sein, muss ihr der Partner seine volle Zuneigung schenken und für sie sorgen.

Der Stier-Mann in der Widder-Stier-Beziehung

Der Stier-Mann mag die häusliche Frau, die Sinn für schöne Dinge hat. Das Heim soll einladend und gemütlich sein und für ihn ist die traditionelle Verteilung der Rollen zwischen Mann und Frau sehr recht. Der Stier-Mann ist ein sehr zärtlicher und treuer Partner und man kann sich auf ihn voll verlassen.

Liebeshoroskop Widder und Stier

Zwischen diesen beiden prallen im Liebesleben Welten aufeinander. Der Widder ist allseits bereit, erntet aber vom Stier meist nur ein müdes Gähnen. Dem Stier ist Leidenschaft fremd und so kann im Liebesleben nicht viel Abwechslung geboten werden. Der Widder neigt deshalb auch sehr oft dazu, sich die Erfüllung seiner Wünsche außerhalb der Partnerschaft zu holen.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Widder