Sternzeichen Zwillinge und/mit Steinbock - Passt das?


Partnerschaft Zwillinge und Steinbock: Passt das?

Beide Zeichen sind nicht gerade Menschen, die ihre Gefühle offen zeigen. Nach außen hin kann diese Partnerschaft deshalb auch etwas kühl erscheinen. Die beiden haben zwar ihre Gemeinsamkeiten, aber ohne Gefühle geht es eben auch nicht.

Sollte deshalb eine solche Partnerschaft von Dauer sein, so müssen beide lernen, die Gefühle offener zu zeigen und sie den Partner auch spüren lassen. Das ist wichtig für die beiden, denn sonst geht es nicht gut.

Die Beziehung Zwillinge und Steinbock

Der Steinbock liebt in seinem Leben die Beständigkeit und der Zwilling fühlt sich deshalb sehr oft etwas eingeengt. In den Augen des Steinbock ist der Zwilling ein leichtlebiger Mensch, der auch von Zeit zu Zeit mal zurecht gewiesen werden muss. Dies kann zu erheblichen Problemen zwischen diesen beiden führen.

Dennoch gibt es zwischen diesen beiden auch Gemeinsamkeiten und mit viel Vernunft kann es auch eine gute Beziehung sein. Der Zwilling kann dem Steinbock helfen, damit dieser ein paar Dinge im Leben weniger ernst sieht und der Steinbock kann dem Zwilling zu mehr Konsequenz verhelfen. Dafür müssen die beiden aber auch die nötige Toleranz aufbringen.

Die Zwillinge-Frau in der Zwillinge-Steinbock-Beziehung

Die Zwillinge-Frau liebt es zu flirten und neue Bekanntschaften zu schließen. Für sie sind aber die meisten Flirts nur ein Spiel und zunächst für sie noch ohne große Bedeutung. Eine Zwillinge-Frau mag am liebsten Männer, die etwas kameradschaftliches an sich haben und mit denen man wirklich über alles im Leben reden kann.

Der Zwillinge-Mann in der Zwillinge-Steinbock-Beziehung

Der Zwillinge-Mann tut sich in der Wahl seiner Auserwählten sehr schwer. Dies liegt nicht daran, dass er nicht gut bei den Frauen ankommt, sondern vielmehr daran, dass er sich zwischen den vielen in Frage kommenden Frauen nicht entscheiden kann. Der Zwillinge-Mann wehrt sich anfänglich auch einige Zeit, bis er eine wirklich ernsthafte Verbindung eingehen möchte.

Die Steinbock-Frau in der Zwillinge-Steinbock-Beziehung

Die Steinbock-Frau ist gerade wegen ihrer zurückhaltenden Art ein sehr begehrtes Objekt bei den Männern. Doch so leicht wird es diesen nicht gemacht und sie werden oftmals auf eine harte Probe gestellt. Bei ihr muss vor allem das Gefühl der Sicherheit vorhanden sein, bevor sie sich entscheidet. Wenn die Steinbock-Frau aber sich für einen Partner entschieden hat, dann steht sie voll und ganz hinter ihm und fördert immer wieder seinen Ehrgeiz.

Der Steinbock-Mann in der Zwillinge-Steinbock-Beziehung

Der Steinbock-Mann hat trotz aller innere Konsequenz einen weichen Kern. Ein Steinbock-Mann ist immer ein Realist und steht mit beiden Füßen fest auf dem Boden. Er ist stets danach bestrebt, seiner Partnerin Sicherheit und Stabilität zu geben. In der Liebe ist er oft autoritär und die warmherzige Seite bleibt oft leider auf der Strecke und unentdeckt.

Liebeshoroskop Zwillinge und Steinbock

Ein Zwilling will in der Liebe Spaß haben und dies nimmt er manchmal allzu wörtlich. Dies gefällt dem Steinbock aber gar nicht und er macht unmissverständlich klar, dass er auch im Bett Disziplin möchte ohne große Erkundungen. Dafür erweist er sich als ausdauernd und leistungsfähig.

Grafischer Verlauf der Tagesform

Auch interessant für Zwillinge